Forschungsgruppe Concrete Damage Assessment by Coda Waves

Zustandsbewertung und Überwachung von Konstruktionen aus Stahlbeton sind Voraussetzungen für eine effiziente Instandhaltung dieser Strukturen. Diese Forschungsgruppe CoDA (FOR 2825) leistet einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung einer CWI-basierten Methode für Strukturen aus Stahlbeton, um Fehler zuverlässig und kosteneffizient erkennen zu können, den tatsächliche Zustand zu überwachen und die zukünftige Entwicklung des Zustands von Stahlbetonkonstruktionen prognostizieren zu können.

News

Summer School, Zugspitze

19. - 22. Juli 2022

Bereits zum zweiten Mal fand sich die Forschungsgruppe CoDA im Rahmen einer Summer School für einen intensiven Austausch zusammen. Für das Treffen vom 19. bis 22. Juli reisten die Forschungruppe, sowie Gastsprecher aus dem In- und Ausland auf die Umweltforschungsstation Schneefernerhaus auf der Zugspitze. Eine Teilnahme per online-Videokonferenz ermöglichte zudem eine Beteiligung in virtueller Form. Im Fokus der School stand neben Statusupdates der einzelnen Teilprojekte im Besonderen der Übergang von der ersten in die zweite Projektphase. Das gemeinsame Verständnis für Ziele und Aufgaben wurde vertieft, neue Projektmitglieder vorgestellt und das Zusammenspiel der Teilprojekte hervorgehoben. Abgerundet wurde das Programm von vielfältigen Vorträgen und einer Führung durch die auf 2650 m gelegene Station.